FDP.Die Liberalen
Bezirkspartei Winterthur
Ortspartei Seuzach
03.07.2017

Freisinniger Einsatz für befahrbaren Pannenstreifen

Die A1 soll um Winterthur bis 2034 auf insgesamt acht Spuren ausgebaut werden. Der Seuzacher FDP-Präsident fordert, dass möglichst schnell die Pannenstreifen zu normalen Fahrspuren umgewandelt werden.

Die A1 soll um Winterthur bis 2034 auf insgesamt acht Spuren ausgebaut werden. Der Seuzacher FDP-Präsident fordert, dass möglichst schnell die Pannenstreifen zu normalen Fahrspuren umgewandelt werden. Link zum ganzen Artikel (PDF)

Jonathan Frei